Karin Nohr, Schriftstellerin

Kieloben

Durch einen Zufall entdecken Inga und Mette, die eine aus Berlin, die andere aus Norwegen, dass ihr Leben durch die Geschichte ihrer Väter schicksalhaft verwoben ist. Ihr Aufbruch zueinander wird zu einer phantastischen Seelenreise und führt sie an Grenzen, die sie gar nicht erkunden wollten: Sehnsucht stößt auf Angst, Missverständnisse lauern überall. Was wird siegen: Die Liebe oder die Enttäuschung?

In diesem deutsch-norwegischen Familienroman steckt der Leser einmal in Ingas, dann wieder in Mettes Kopf. Er weiß mehr und gleichzeitig weniger als sie. Spannungsreich und einfühlsam schildert Karin Nohr Wendepunkte im Leben zweier Frauen und berührt dabei wunde Punkte zweier Nationen.

Karin Nohr, Kieloben,
Roman,
Frankfurt 2019,
ISBN: 978-3-95771-256-1 - 19,90 €
eISBN: 978-3-95771-255-4 - 17,99 €

Link beim Verlag bestellen

Link Besprechung lesen

 
 

Stummer Wechsel

Der Chor ist für die ambitionierte Schuldirektorin Melissa Dreyer alles. Doch als sich der bewunderte Chorleiter in die neu eingetretene junge Altistin verliebt, gerät ihre Welt aus den Fugen. Melissas persönliche Krise schlägt Wellen und bedroht ihr Umfeld: ihren Sohn, den Schulrat, die Schulsekretärin, die Geliebte des Chorleiters und schließlich auch den Chorleiter selbst. Wer geht unter, wer bleibt, und wer gewinnt durch die Krise?

Karin Nohr beweist in dem rasant und humorvoll geschriebenen Roman „Stummer Wechsel“ einmal wieder ihre besondere Gabe zum Durchleuchten seelischer Verwirrungen. Durch den Einsatz wechselnder Sichtweisen entführt sie die Lesenden in Kopf und Herz ihrer Protagonisten. Spannung und Überraschung bis zum Schluss!

Karin Nohr, Stummer Wechsel,
Roman,
Frankfurt 2018,
ISBN 9783957712240,
Preis: 21,90 EUR

Link beim Verlag bestellen

Link Besprechung lesen

 
 

Eastern Sittichs

Das Leben als „ruhiges, ausgeglichenes Spiel“ wünscht sich Anton Sittig, Student der Betriebswirtschaft, Basketballstar und Schneckenhausbewohner in einer Person; stattdessen kämpft er auf der Verliererseite: Die Mutter verlässt die Familie; wenig später erkrankt der geliebte Vater an Krebs und stirbt. Wie wird, wie kann es weitergehen mit ihm? Als seine Freundin ihn stehenlässt, bricht Anton abrupt zu einer Tour nach Australien auf, die nach turbulenten inneren und äußeren Wendungen in ein überraschendes Ende findet.

Karin Nohr versteht es, den Leser mitzunehmen in eine Entdeckungsreise durch weiße Seelenflecken. Humorvoll und berührend, ist „Eastern Sittichs“ ein Buch für Fragende, Liebende und Glückssucher jeden Alters, zu lesen als augenzwinkernder Bildungsroman oder als bewegende Geschichte mit Wiedererkennungswert.

Karin Nohr, Eastern Sittichs,
Roman,
Hamburg 2017,
ISBN 9783934417328,
Preis: 20,00 EUR

Link beim Verlag bestellen

Link Besprechung lesen

 
 

Vier Paare und ein Ring

Ein Ehepaar fasst einen Plan: Warum nicht mit befreundeten Paaren an vier Sonntagen Richard Wagners „Ring des Nibelungen“ besuchen? Doch die ungeahnte Dynamik, die diese gepflegten Opernabende freisetzen, hat wenig mit Kulturgenuss zu tun. Nach der „Götterdämmerung“ sind Ehen zerbrochen und Lebensillusionen entlarvt, aber auch neue Wege gefunden.

Karin Nohr zeigt uns in ihrem raffiniert komponierten Roman, dass sich nicht nur auf der Bühne alles um Eifersucht, Verrat, Ehrgeiz und die Liebe dreht.

"Karin Nohr ist es gelungen, die Dramatik des Opernzyklus’, Eifersucht und Verrat, ins Hier und Jetzt zu holen." (Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 15.03.2013)

"Karin Nohr, Vier Paare und ein Ring,
Roman,
München 2013,
ISBN 9783442748273,
Preis: 9,99 EUR

Link beim Verlag bestellen

Link Besprechung lesen

 
 

Herr Merse bricht auf

Herr Merse ist Hornist und geschieden. Nun ist er auf der Suche – nach Erklärungen und einer neuen Beziehung. In den Sommerferien auf Sylt erregt eine attraktive Frau sein Interesse und seine Fantasie. Wäre mit ihr ein Neubeginn möglich?

Karin Nohr erzählt mit viel Gespür für Situationskomik aus dem Leben eines sensiblen, liebenswerten Mannes, der sich stets den starken Frauen in seinem Leben untergeordnet hat und schließlich an ihrer robusten Tüchtigkeit zu scheitern droht.

„Ein wunderbares Buch über die Macht der Liebe, einfühlsam und mit leisem Humor geschrieben. Die perfekte Lektüre für den beginnenden Sommer.“

Karin Nohr, Herr Merse bricht auf,
Roman,
München 2012,
ISBN 9783641073756,
Preis: 8,99 EUR

Link beim Verlag bestellen

Link Besprechung lesen